Der Hellweg - eine der ältesten Regionen Deutschlands. Überreste aus vorchristlicher Zeit belegen die Besiedlung der Region. Die Römer benutzten den Hellweg bereits als Heerstraße. Über ihn führen heute noch die wichtigsten Trassen, die Europa ist west-östlicher Richtung verbinden. An dieser Achse finden sich im Herzen Westfalens Spuren einer reichen Geschichte.




Das Kettenschmiedemuseum
in Fröndenberg


Gleichzeitig hat sich die Hellweg-Region in den vergangenen Jahren dynamisch entwickelt - mit einem einzigartigen Wirtschaftsleben. Hier stößt der Besucher auf eine ungemein reiche kulturelle Vielfalt, die nicht zuletzt von der industriellen Entwicklung und vielen anderen Einflüssen geprägt ist. Gerade deshalb gewinnt der Tourismus, ein Tourismus zwischen Historie und moderner Kultur, rapide an Bedeutung.

Wir laden Sie ein, diesen Spuren zu folgen - und versprechen Ihnen einzigartige Erlebnisse. Die HanseTourist präsentiert Ihnen die Zeugnisse der Geschichte rund um den Hellweg.